... für Hundetrainer

 

 

 

Preis Problemhundetherapie

Die Kosten einer Problemhundetherapie hängen von unterschiedlichen Faktoren ab, die ich nach dem "Austesten" und dem anschließenden Gespräch nur zum Teil einschätzen kann:

 

  • Entwickungsstand der Aggression Ihres Hundes
  • Zeigt Ihr Hund "nur" ein gehemmtes oder bereits ein aktives Aggressionsverhalten
  • Einstellung des Hundehalters zur Therapie, zum Therapeuten und zum Hund
  • Belastbarkeit von Hund und Halter
  • Organisation der Therapie durch Hundehalter (freie Zeit, Futter, andere Hunde, Menschen, Fahrzeuge, Trainingsplatz u. a.)
  • Ehrlichkeit des Hundehalters

 

Vergütung:

Der Vergütungssatz je 60-minütige Therapieeinheit beträgt € 40,-.  

 

Fahrkosten:

Zuzüglich zu jedem Training fallen Fahrkosten für An- und Abreise in Höhe von € 0,30/km an.

 

Übernachtung:

Gegebenenfalls ist - nach Absprache mit Ihnen - eine Übernachtung mit Frühstück in einem qualitativ durchschnittlichen Hotel oder einer qualitativ durchschnittlichen Pension von Ihnen zu buchen. Die Buchungsbestätigung ist mir spätestens eine Woche vor unserem Termin zuzufaxen oder zuzusenden.

 

Umsatzsteuer:

Umsatzsteuerfrei aufgrund der Kleinunternehmerregelung gemäß § 19 UStG.

 

Zahlungsbedingung:

In bar, unmittelbar nach Beendigung eines Therapietages.

 

 

Seitenanfang / Navigation