RUND UM IHREN HUND

Mobile Hundeschule, Problemhunde, Physiotherapie, Fotoshootings

Video-Trainings-Services ... wenn es keine professionelle Hilfe in Ihrer Nähe gibt

                                                 ... wenn ein kleiner Virus unser Leben groß einschränken will

Häufig bekomme ich von Hundehaltern Anfragen per E-Mail aus Deutschland oder dem Ausland, ob ich bei unerwünschtem Verhalten ihrer Hunde Lösungsansätze bieten kann.

Da ich nicht annehme, dass Sie mir ein Trainings-Wochenende z. B. auf den Seychellen bezahlen möchten, ich Ihnen und Ihrem Hund aber trotzdem dort sehr gerne helfen möchte, biete ich Ihnen an, dieses Training mit einer Internet-Verbindung über Skype oder WhatsApp durchzuführen.

Um Ihnen kompetent helfen zu können, muss das derzeitige Verhalten Ihres Hundes bei Ihnen vor Ort begutachtet und analysiert werden. Erst dann kann ich eine Prognose über das Trainingskonzept, die geschätzte Trainingszeit und die voraussichtlich anfallenden Trainingskosten stellen. Diese Progrose zu stellen, ohne Sie, Ihr Verhalten und das Verhalten Ihres Hundes zu kennen, wäre unseriös. Haben Sie dafür bitte Verständnis.

Video-Trainings-Service

Bei meinem Video-Trainings-Service kann ich in Echtzeit eine Anamnese (Befragung) durchführen und mich über das Verhalten Ihres Hundes in verschiedenen, gestellten Situationen bei Ihnen vor Ort informieren, ohne dass ich bei Ihnen körperlich anwesend sein muss. Man kann jetzt darüber streiten, ob es sinnvoll ist, unter diesen Umständen ein Training durchzuführen. Meine Erfahrung in der Durchführung dieser Trainingsmethode zeigt, dass es bei überschaubaren Verhaltensproblemen viele Möglichkeiten gibt, mit dieser Art der Kommunikation gemeinsam mit Ihnen und Ihrem Hund zu arbeiten. Sicherlich werden wir nach einigen Sitzungen noch Zeit für Trainingsstunden bei Ihnen zu Hause investieren müssen. Aber ich glaube, dass ich Ihnen mit diesem Service eine innovative Möglichkeit biete, professionelle Hilfe im Umgang mit Ihrem Hund zu bekommen bei minimalem Aufwand trotz großer Entfernung zwischen Ihnen und mir. Probieren Sie es einfach aus und urteilen Sie nach Ihren eigenen Erfahrungen!

Grenzen des Video-Trainings-Service:

  • Begegnungstraining mit meinem Hund Diego und fremden Hunden müssen später vor Ort noch durchgeführt werden.
  • Ein Training bei einer Mehr-Hunde-Haltung ist nicht möglich, da meist zwei oder mehrere Hunde gleichzeitig beobachtet werden müssen, um ein Verhalten zu analysieren. Mit der Webcam ist aber nur die genaue Beobachtung eines Hundes möglich.
  • Bei der Problemhundetherapie ist es erforderlich, dass ich persönlich ebenfalls vor Ort mit Ihnen und Ihrem Hund trainiere.
  • Um einen hundephysiotherapeutischen Befund zu erstellen, ist es unbedingt erforderlich, dass ich einen Hund anfassen kann und ggf. Verhaltensreaktionen erkenne, die ich nicht unbedingt sehen, aber fühlen kann. Auch hier ist der Video-Trainings-Service nicht möglich. Muskelaufbautraining widerum ist möglich.

Voraussetzungen, die beim Video-Trainings-Service gegeben sein müssen:

  • Handy, Notebook oder Tablet mit Webcam ist vorhanden, sowie der Akku voll aufgeladen
  • Kleines oder großes Stativ, um Gerät hinstellen und fixieren zu können
  • Installation von Skype oder WhatsApp auf einem dieser Geräte
  • Kenntnisse über die Nutzung von Skype oder WhatsApp
  • Bei einigen Trainingstechniken ist eine weitere Person erforderlich, die die Webcam bedient oder hält
  • Bei nicht deutschsprachigen Kunden ist ein Übersetzer vor Ort unbedingt erforderlich
  • Ausreichende Beleuchtung (gerade bei schwarzen bzw. dunkelfarbigen Hunden)
  • Letztenendes entscheide ich nach der Anamnese (Befragung) und Analyse des Verhaltens Ihres Hundes (nach ca. 1,5 Std.), ob ein Training via Skype oder WhatsApp unter Abwägung aller Bedingungen erfolgversprechend ist oder nicht. Es besteht kein Anspruch auf Anwendung dieser Art des Trainings.

Ablauf des Video-Trainings-Service:

  • Rufen Sie mich unter der Tel.-Nr. 02941-7426361 an. Bei diesem Gespräch lernen wir uns gegenseitig kennen und ich notiere mir die wichtigsten Informationen. Wenn Sie es möchten, können wir auch bereits einen Termin für das Training vereinbaren. Dann teile ich Ihnen auch meine Bankverbindung mit.
  • Sie überweisen bitte spätestens 3 Tage vor dem Termin 75,00 € für den ca. 1,5-stündigen 1. Termin. Sollte der 1. Termin keine 1,5 Std. dauern, überweise ich Ihnen den Rest auf Wunsch wieder zurück oder wir verrechnen das Guthaben mit dem nächsten Termin.
  • Sie gehen keinen Vertrag für mehrere Trainingseinheiten ein. Jeder Termin zählt einzeln.
  • Anspruch auf Treuekärtchen haben Sie auch hier. Nur bekommen Sie diese nicht ausgehändigt, sondern der Anspruch wird von mir notiert.
  • Lesen Sie sich bitte unbedingt alles unter "Mobile Hundeschule", "Einzeltraining" und "Bitte unbedingt beachten" durch.
  • An dem vereinbarten Termin werde ich Sie wie besprochen über Skype oder WhatsApp kontaktieren. Sie sollten deshalb zu dem vereinbarten Termin (+/- 10 Min.) zu Hause meinen Anruf erwarten.

 

Seitenanfang / Navigation